Familienstützpunkt
Landkreis Regensburg
Stadt Regensburg
 
 
 

Jugendzeltplatz Zaar bei Kallmünz

Ein Jugendzeltplatz mit idyllischer Lage und naturbelassener Zustand. Der Selbstversorgerplatz ist direkt an der Naab und eingebettet im Naabtal. Der Markt Kallmünz ist zu Fuß erreichbar. Die Zeltplatzkapazität ist für maximal 150 Personen ausgelegt.

Im nahe gelegenen Markt Kallmünz (ca. 15 Min. Fußweg) befinden sich: Metzgerei, Bäckerei, verschiedene Lebensmittelgeschäfte, Gaststätten, Restaurants und Cafes, prakt. Ärzte, Apotheke, Geldinstitut und Kanuverleih.

Jugendzeltplatz aus der Vogelperspektive

Hier könenn Sie den Jugendzeltplatz aus der Vogelperspektive über den BayernViewer betrachten.

Freizeitmöglichkeiten

Freizeitmöglichkeiten

Wanderwege rund um Kallmünz, sowie Exkursionsmöglichkeiten in der nördlichen Oberpfalz und im Bayer. Wald. Besichtigungen rund um den Ort, z. B. Burgruine Kallmünz, Burg Wolfsegg oder Kanutouren auf der Naab und Radltouren auf dem Naabtalradweg.

Zeltplatzausstattung

Zeltplatzausstattung

Von Spülbecken im Freien, WC, Waschanlagen und Duschen für Jungen und Mädchen, Feuerstelle und Nottelefon.

Die Übernachtungsgebühr

Die Übernachtungsgebühr pro Persoung und Übernachtung beträgt 3,00 €  (gültig 2009).

Bei Bedarf extra:

Kühlschranknutzung:

 2,00 €/Tag

Küchennutzung (Kochen/Backen):

10,00 €/Tag

Hund:

 3,00 €/Tag

Anmeldung und Infos

Landratsamt Regensburg Jugendamt

Altmühlstraße 1

93059 Regensburg

Tel: 0941/4009-239
Tel: 0941/4009-451

Fax: 0941/4009-427

Internet: www.landkreis-regensburg.de

E-Mail: jugendamt@landratsamt-regensburg.de