Familienstützpunkt
Landkreis Regensburg
Stadt Regensburg
 
 
 

2. Bunte Familienmesse im Landkreis Regensburg
27.07.2016

Sonntag, 16.10.2016 von 10.00 bis 16.00 Uhr an der Staatlichen Realschule Regenstauf

„Gemeinsam stark für Familien“ – unter diesem Motto eröffnen der stellvertretende Landrat Willi Hogger und Regenstaufs Bürgermeister Siegfried Böhringer am Sonntag, 16. Oktober die zweite Bunte Familienmesse im Landkreis Regensburg. Diese findet von 10 bis 16 Uhr in den Räumlichkeiten der Ulrich-von-Drechsel-Realschule in Regenstauf statt und bietet bei freiem Eintritt ein vielseitiges Programm für Familien. 

Drei Fachbereiche aus dem Kreisjugendamt haben sich zusammengetan und die Organisation der Veranstaltung mit dem umfangreichen Programm übernommen, nachdem bereits die erste Familienmesse, die vor drei Jahren in Neutraubling stattfand, ein sehr großer Erfolg war.

Eltern, Kinder und Interessierte können sich auf ein vielseitiges Angebot an Vorträgen und Workshops, Infoständen, Bühnenauftritten und einem attraktiven Kinder- und Jugendprogramm freuen. Neu mit aufgenommen wurden in diesem Jahr Beratungsangebote einer Familienhebamme, einer Ernährungsberaterin und einer Trageberaterin.

Landrätin Tanja Schweiger ist es ein besonderes Anliegen, dass das Messeprogramm alle Familien in der Region anspricht. Sie sieht die Familienmesse als Angebot, genau die Dinge zu erfahren, die Eltern am Herzen liegen, vor allem angesichts der großen und ständig wechselnden  Herausforderungen, die das Leben mit Kindern täglich bringt.

So vielfältig wie die einzelnen Familien, so vielfältig zeigt sich auch das breite Angebot an Vorträgen und Workshops. Die Themenbereiche reichen vom Säugling bis hin zum Jugendlichen. Vom „Guten Start ins Leben“ durch den Aufbau einer sicheren Bindung, über den Umgang mit Wut und Trotz, der Frage ob und wie Kinderwünsche erfüllt werden sollten, Merktechniken aus der „Lerntrickkiste“ bis hin zum Rätsel, „Wie umarme ich einen Kaktus – Vom Umgang mit Teenagern“ spannt sich der Bogen. Mit dem Vortrag „Vorsorgevollmacht … braucht nicht nur der Opa!“ wird das Themengebiet rund um die Familie abgeschlossen.

Damit für Kinder das Vergnügen nicht zu kurz kommt, können sie sich in den Shows von Clown Pezzetino verzaubern lassen. Jugendliche wiederum können sich in Graffiti- und Skateboard-Workshops austoben. „Kapitän Schwarzbart und seine Meute“ gehen mit den Kindern auf eine große Schatzsuche. Zusätzliche Attraktionen sind Kinderschminken, ein Bobby-Car-Parcours, Kreativangebote, eine Kletterwand und vieles mehr. Nicht fehlen darf natürlich auch die Hüpfburg der Malteser und die Möglichkeit, ein Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Regenstauf zu besichtigen.

Kinder- und Jugendgruppen zeigen Ihr Können im Rahmen eines bunten Bühnenprogramms. 

Als Abschluss der Veranstaltung unterhält das bekannte Regensburger Improvisations-Theater Chamäleon die großen und kleinen Gäste in der Aula.

Insgesamt werden sich über 40  Fachstellen aus dem Bereich der Familienarbeit an Infoständen präsentieren und für Fragen und Gespräche zur Verfügung stehen.

Die Veranstalter freuen sich über zahlreiche große und kleine Besucher und bitte alle Eltern, sich diesen Termin im Kalender schon mal ganz dick im Kalender anzustreichen!

 

Kontakt und Informationen:

Landratsamt Regensburg, Kreisjugendamt,

Altmühlstr. 3, 93059 Regensburg,

Tel.: 0941/ 4009-611 oder 608

E-Mail: koki@lra-regensburg.de

www.landkreis-regensburg.de

www.familie-bildung.info

 

Gemeinschaftsprojekt der Fachbereiche:

KoKi Netzwerk Frühe Kindheit

Koordinierungsstelle Familienbildung/ Familienstützpunkte

Jugendsozialarbeit an Schulen - JaS