Familienstützpunkt
Landkreis Regensburg
Stadt Regensburg
 
 
 
Kindertagespflege BayKiBiG

Tagespflege

Zusätzlich zum Betreuungsbedarf in Kindertageseinrichtungen bietet das Kreisjugendamt Regensburg die Vermittlung qualifizierter Tagespflege an.

Entsprechend einer eigens ausgearbeiteten Konzeption will der Landkreis Regensburg ein Netz verlässlicher und qualifizierter Tagespflegepersonen für die Betreuung, Erziehung und Bildung von Tagespflegekindern anbieten. Damit soll ein familienfreundliches Umfeld geschaffen werden, das Eltern unter anderem die Entscheidung zu Kindern erleichtert und das Vertrauen gibt, bei der Erziehung der Kinder die benötigte Unterstützung zu erhalten.

Qualifizierte Tagespflegepersonen

Vertrauensvolles Zusammenwirken aller Beteiligten und auch Diskretion im Interesse von Eltern und Kindern ist oberste Prämisse. Durch die Zusammenarbeit der Tagespflegepersonen mit dem Kreisjugendamt, welches die Vermittlung übernimmt, wird sichergestellt, dass nur ausgewählte und geeignete Kräfte zur Betreuung der Kinder eingesetzt werden.

Die qualifizierten Tagespflegepersonen im Regensburger Land bringen u. a. folgende Voraussetzungen für die Tagespflege mit:

  • Pflegeerlaubnis des Kreisjugendamtes Regensburg
  • Bereitschaft, an Qualifizierungsmaßnahmen und jährlichen Fortbildungen teilzunehmen
  • Ausbildung zur Erzieherin, Kinderpflegerin, Sozial- oder Diplompädagogin und – nach entsprechender Qualifizierung – auch andere Berufe
  • Freude an der Erziehung, individuellen Förderung und einfühlenden Betreuung von Kindern im eigenen Haushalt
  • Bereitschaft, einen Austausch untereinander zu pflegen und mit dem Kreisjugendamt im Rahmen des qualifizierten Tagesmütter-Konzeptes zusammenzuarbeiten
  • Bereitschaft, eine Erziehungspartnerschaft mit Eltern einzugehen
  • geeignete Räumlichkeiten für die Kinderbetreuung